Taufe

Exemple

Wir konnten es kaum erwarten, die Bilder der Taufe mit Euch zu teilen, die wir am 30. August nach einer erfolgreichen Rückkehr zu zwei Gottesdiensten gefeiert haben. Vielen Dank an Kai und Carmen Kutzki für die wunderbaren Fotos!

Schon der erste Gottesdienst um 9:30 Uhr war von einem freudigen Wiedersehen geprägt, waren doch einige seit Mitte März nicht mehr im Gemeindezentrum gewesen. Pünktlich zum Neustart des „GO10“ stand auch die telefonische Einwahlmöglichkeit zur Verfügung. Jeden Sonntag können nun diejenigen, die weder in die Gemeinde kommen können noch online sind, den gesamten Gottesdienst am Telefon unter der Festnetznummer 0821 / 8999 0316 verfolgen.

Die Resonanz auf den zweiten Gottesdienst um 12 Uhr war überwältigend. Die Kindergottesdienste, für die wir Euch um rechtzeitige Anmeldung unter www.matthaeus.net/events bitten, waren schnell ausgebucht. In den Gottesdiensträumen mussten wir kurzfristig im kleinen Saal zusätzliche Stühle stellen und die Leinwand aktivieren, so wie wir es sonst nur zu Weihnachten tun. Viel eindrucksvoller als die vielen Besucher war jedoch die spürbare Sehnsucht danach, Gott wieder gemeinsam anbeten zu wollen.

War bis Mitte der Woche noch Regen vorhergesagt worden, konnten wir die Taufe direkt nach dem 12 Uhr-Gottesdienst bei strahlendem Sonnenschein hinten auf der Gemeindewiese feiern. Farbige Hütchen markierten die Abstände und Andreas hat mit über 100 Anwesenden die fünf Täuflinge sozusagen in unsere Familie hineingetauft. Getauft wurden Vincent Böttcher, Samuel Maaß, Temitope Omisore, Helena Salnik und Lara Joy Funfack.

Wir freuen uns auf die kommenden Sonntage und über den Zuspruch, den die Gottesdienste und Kindergottesdienste erfahren. Bitte betet weiter für die offene Stelle in der KinderOase (Stellenbeschreibung zum Teilen unter https://matthaeus.net/jobs) und für Ehrenamtliche in den Kindergottesdiensten, die von 12 bis 13 Uhr mit den Kindern spielen und ihnen Bibelgeschichten nahebringen.

Weiterlesen →
Exemple

Am 30. August feiern wir außerdem Taufe und möchten die ursprünglich für Pfingsten geplanten Taufen in veränderter Form nachholen. Denn auch diese Veranstaltung ist von den Corona-Vorschriften und Regelungen zum Besucherstrom betroffen.

Um den jungen Täuflingen und all ihren Angehörigen die Teilnahme an diesem besonderen Ereignis zu ermöglichen, findet die Taufe deshalb dieses Jahr als separate Veranstaltung um 13:30 Uhr statt. Da an einer Taufe im Innenhof aufgrund der Abstandsregeln nur sehr wenige Menschen teilnehmen könnten, weichen wir außerdem auf die Gemeindewiese neben dem Spielplatz hinten aus und werden dort eine kleine Bühne aufbauen.

Weiterlesen →