Wiederaufnahme der Vorort-Gottesdienste

Exemple

Wiederaufnahme der Vorort-Gottesdienste

Am 17. Mai haben wir nach neun Wochen endlich wieder die Gemeindetüren für den Gottesdienst öffnen können. Von den insgesamt 96 Sitzplätzen, die mit über 1,5 Metern Abstand zueinander gestellt worden sind, blieben vergangenen Sonntag noch 40 Sitzplätze frei. Aber der Anfang ist gemacht und wir freuen uns weiterhin über den großen Zuspruch für die Online-Gottesdienste, die im Durchschnitt von 300 Zuschauern verfolgt werden. Dabei verbergen sich hinter einem Zuschauer nicht selten ganze Familien, die gemeinsam im Wohnzimmer über den Fernseher zusammen schauen.