Silvester und Neujahr

Exemple

Silvester und Neujahr

Mit 2016 geht ein bewegtes Jahr zu Ende. Die Ereignisse der letzte Tag in Berlin haben uns alle aufgeschreckt und auch ein Stück fassungslos gemacht. Sie stehen in einer Reihe mit anderen menschenverachtenden Geschehnissen, die nicht nur in unserem Land stattgefunden haben. Zudem zeigen die Nachrichten, dass es in manchen anderen Ländern dieser Welt der Schrecken des Terrors und des Krieges zum Alltag geworden ist. Wie gehen wir damit um?

Darüber wollen wir an Silvester und Neujahr nachdenken. Zugleich wollen wir dabei auch persönliche Perspektiven und die beglückenden Momente betrachten, die das vergangene Jahr für uns hatte. Während der Silvestergottesdienst um 17.00 Uhr stärker vom Rückblick und Loslassen bestimmt ist, will der Gottesdienst an Neujahr um 11.00 Uhr uns mit Jahreslosung für 2017 auf das aufmerksam machen, was wir persönlich und auch gesellschaftlich vor allem brauchen

„Gott spricht: Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch.“ – Hesekiel 36,26

Wir laden Dich herzlich ein:

Silvester – 17.00 Uhr – Gottesdienst mit Abendmahl
Neujahr – 11.00 Uhr – Gottesdienst zur Jahreslosung